Donnerstag, 5. Juni 2008

die neue

ich habe selbst so lange mit so viel begeisterung in diesem blog dagmars berichte gelesen & sie immer auch als sehr unterstützend empfunden ... nun freue mich über die möglichkeit, diesen blog hier, zusammen mit den anderen schreibenden, weiterführen zu können!
als erste "amtshandlung" habe ich den untertitel des blogs etwas gekürzt und die einschränkung "im grundschulalter" rausgenommen ... da mindestens meine kinder (wie ihr meiner vorstellung unter dem von dagmar geposteten link entnehmen könnt) älter bzw. jünger sind & sich freies lernen ja ohnehin nicht auf die jahre von 6-10 beschränkt.

ich hoffe sehr, dass es mir (uns) gelingt, diesen blog wieder mit leben, besonders mit berichten aus unserem schulfreien alltag, zu füllen! 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Herzlich willkommen in der neue Pole Position!

Ich wünsche viel Freude an diese wichtige öffentliche Arbeit, eine angagierte Leserschaft sowie einiges an persönliche Gewinn durch neue Erkenntnisse und Erfahrungen...

...alles ist gut... finde ich auch toll und empfehlenswert!

Es ist erfrischend einen (und jetzt sogar mehrere) gegenpol(e) zum tristen Bildungsjournalismus. Bloggers unite! Freilerner unite!

Auf, dass die Bildungsfreiheit in Deutschland bald Realität wird!

Andrea S

sumpffuss hat gesagt…

Liebe Cecilia,

schön, dass du hier schreibst. ich lese hier von Zeit zu Zeit und freue dich, dass der Blog durch dich fortgesetzt wird.

Viele Grüße!

Wort Bild Gedanke hat gesagt…

Klasse, daß es weitergeht!
Aber warum ist alles kleingeschrieben?

cecilia hat gesagt…

... weil ich immer so schreibe, alles klein. ist das ein problem?